Hudora Trampolin 96 cm Ø

Hudora Minitrampolin

Hudora Minitrampolin
8.3

Spaßfaktor

8/10

    Verarbeitung

    9/10

      Design

      8/10

        Mobilität

        9/10

          Preis/Leistung

          9/10

            Vorteile

            • - gute Verarbeitung
            • - super Kundenservice
            • - gutes Preis/Leistungsverhältnis

            Nachteile

            • - teilweise etwas laut
            • - relativ hartes Sprungtuch

             

            Das Hudora Trampolin mit einem Durchmesser von nur 96 cm ist ein sehr beliebtes Minitrampolin und das nicht ohne Grund. Der relativ geringe Preis ist natürlich ein Faktor, weshalb das Hudora Trampolin in vielen Wohnzimmern zu finden ist. Doch was hat es außerdem zu bieten? Wie steht es mit der Qualität? Diese und weitere Fragen wollen wir in diesem Bericht für Sie beantworten. Viel Spaß!

            HUDORA Trampolin 65140, blau, 96 cm
            • Stabiler Stahlrahmen
            • 1,1 mm Wandstärke, 2,54 x 2,54 cm Rahmen
            • Sechs Stahlfüße
            • Rutschhemmende Gummischoner
            • Strapazierfähiges Sprungtuch; Belastbar bis 100 kg

            1. Spaßfaktor des Hudora Trampolin

            Auch wenn der Preis gering ist, so darf dies auf keinen Fall auf Kosten des Spaßfaktors gehen. Sonst nützen die gesparten Euros nur wenig. Leider hat das Hudora Trampolin Stahlfedern, anstatt die etwas moderneren Gummiseile. Dadurch ist beim Springen das ein oder andere quietschen leider nicht zu vermeiden. Dies kann auf Dauer natürlich etwas nervig werden.
            Als kleinen Tipp dagegen können wir empfehlen eine Gummimatte (Yogamatte oder sonstiges) unter das Hudora Trampolin zu legen. Dadurch wird der Sound etwas gedämpft und man kann somit deutlich ruhiger und entspannter springen.
            Einige Minitrampoline haben das Problem, dass sie nicht sehr standfest sind. Das Hudora Trampolin dagegen ist wirklich sehr rutschfest und stabil. Es wackelt nicht und droht auch nicht zu kippen.
            Um die Sicherheit muss man sich also keine Gedanken machen und so kann man sich voll und ganz seinem Training widmen.
            Das Sprungtuch ist leider recht hart gespannt. Wenn man nun nicht gerade 70 – 80 Kilo wiegt, kann man leichte Probleme damit haben, da man einfach nicht sehr stark federt. Vor allem Kinder merken das natürlich. Denn mit einem so geringen Körpergewicht gibt das Hudora Trampolin kaum nach. Wer sich also ein sehr elastisches Sprungtuch wünscht, der sollte sich vielleicht eher das Jumping® Profi-Trampolin oder das Power MAXX Trampolin anschauen.
            Insgesamt bietet das Hudora Trampolin für diesen Preis einen ordentlichen Spaßfaktor. Allerdings sollte man auch nicht allzu viel erwarten. Das Quietschen und das straffe Sprungtuch dämpfen den Spaßfaktor ein wenig.

            2. Qualität (Haltbarkeit, Material, Stabilität)

            In Sachen Qualität haben wir sehr wenig auszusetzen. Das Hudora Trampolin ist sehr kompakt gebaut und hält dementsprechend gut. Besonders die Stahlfedern wirken sehr stabil. Bei gepflegtem Umgang wird es Ihnen lange Freude bereiten können. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass es kinderleicht aufzubauen ist. Man muss nur die 6 separaten Füße auspacken und sie an die vorgesehenen Stellen schrauben. Schon steht das Trampolin.
            Doch falls nun doch mal etwas kaputt geht? Kommt man irgendwie an Ersatzteile?
            Leider ist es oft so, dass es etwas mühselig ist Ersatzteile zu besorgen. Umso erfreulicher ist es, dass Hudora einen exzellenten Kundenservice bietet. Im Fall der Fälle kann man dort einfach anrufen und die entsprechenden Teile bestellen. So braucht man darum schon mal keine Sorgen machen. Ein dickes Plus!

            3. DesignHudora Trampolin

            Kommen wir nun zum Design. Uns persönlich gefällt dieses schlichte Design sehr gut. Das Blau wirkt sehr angenehm und stellt in keinem Wohnzimmer einen Stilbruch dar.
            Der Hudora Schriftzug in der Mitte des Sprungtuchs darf natürlich auch nicht fehlen. Dieser erfüllt sogar einen Zweck. Der Schriftzug hilft dabei sich auf dem Sprungtuch zu orientieren. Das hört sich nun vielleicht erstmal banal an. Doch glauben Sie uns sobald das Training sehr anstrengend wird, ist es nicht mehr so einfach konstant in der Mitte des Sprungtuchs zu bleiben.

            4. Mobilität

            Für die Mobilität ist vor allem das Gewicht entscheidend. Je weniger desto besser. Denn wer mag es schon einen 20 Kilo Klotz im Wohnzimmer stehen zu haben. Mit nur 6 Kilo Gesamtgewicht ist das Hudora Trampolin allerdings ein wahres Leichtgewicht.
            Das hat natürlich den Vorteil, dass man es problemlos überall mithin nehmen kann. Es ist egal ob man bei einer Freundin in der Wohnung, im Garten oder sogar im Park trainieren möchte. Alles kein Problem.
            Außerdem kann man sogar die 6 Füße abschrauben, sodass man es hinter jeder Ecke, unterm Bett oder einfach hinterm Schrank verstauen kann. In Sachen Mobilität wurden wir auf jeden Fall überzeugt!

            5. Preis/Leistung

            Über das Preis-Leistungsverhältnis kann man bei diesem Produkt wirklich nicht meckern. Es ist wesentlich günstiger als andere Konkurrenzprodukte und bietet dabei eine ordentliche Qualität. Natürlich hat ein Produkt dieser Preisklasse den einen oder anderen Mangel (wie z.B. die quietschenden Federn), doch das ist völlig normal.

            Fazit

            Unserer Meinung nach ist das Hudora Trampolin eine gute Wahl für Anfänger und Gelegenheitsspringer. Der Preis ist relativ niedrig und dafür bekommt man allerdings relativ viel.
            Wer allerdings etwas mehr Action und einen noch höheren Spaßfaktor sucht, der sollte sich vielleicht mal unsere Trampoline mit Griff anschauen.

            Bei Amazon kaufen